Pablo - Der Künstler Hase
Pablo - Der Künstler Hase

Pablo - Der Künstler Hase

8333

Normaler Preis SFr. 22.00 Speichern SFr. -22.00

Von Hand gegossen aus Cru Chuao 68%
Die Chuao Bohnen zählen zu den rarsten, edelsten und dadurch teuersten Cacaobohnen der Welt.


Kakaokerne, Rohrohrzucker* (Herkunft: Südamerika), Kakaobutter. Kakao mindestens 68%. Dekor: Weisse Couverture (enthält Milch) Farbstoffe gelb, grün, weiss, gold (E102, E110, E129, E132, E133, E171)
Kann Spuren enthalten von: Milch, Mandeln, Haselnüssen

 


Nettogewicht: 100 g
Grösse: 170 mm 

Mindesthaltbarkeit: 90 Tage 

Chuao
Der kleine Ort Chuao liegt im Bundesstaat Aragua im Norden von Venezuela, an der Küste des karibischen Meeres.
Seit dem 16. Jahrhundert ist der Ort besiedelt und seit den Anfängen wird Cacao angebaut. Heute beträgt die Anbaufläche rund 130 Hektar – abgelegen von anderen Anbauregionen und nur mit dem Boot über das Meer oder zu Fuss durch den dichten Regenwald erreichbar.
Die über 100 Familien, die in der lokalen Kooperative „la Empresa Campesina de Chuao“ zusammengeschlossen sind, bauen jedes Jahr die sehr kleine Menge Cacao von rund 15 Tonnen an und verkaufen diesen an ausgewählte Kunden in der ganzen Welt. Experten sind sich einig, dass das herausragende sensorische Profil des Chuao Cacaos nicht nur durch die genetische Varietät bestimmt wird, sondern auch durch die über Jahrhunderte überlieferte Handwerks-Tradition der Vor- bzw. Nacherntebehandlung.
Die Chuao Bohnen zählen zu den rarsten, edelsten und dadurch teuersten Cacaobohnen der Welt. 

Verwandte Produkte